Windrad pusten

Wir machen Windenergie erlebbar. Mittels Pusten müssen Windräder zum Rotieren gebracht werden. Derjenige, der mehr Leistung erzeugt, gewinnt. Die Leistung wird auf einem Monitor visualisiert inkl. Angaben wie z. B. „…entspricht XY km im Elektroauto“, „XY Stunden Handybenutzung“ oder „XY Wäschen bei 30Grad“
Das Modul ist auch im Sportkotext einsetzbar: Welcher Teilnehmer hat mehr Puste?

Unser Windpark in der „Die große Terra X-Show“ im ZDF

Für die ZDF Show mit Johannes B. Kerner haben wir einen Windpark mit unseren Modell-Windrädern gebaut. Die Kandidatinnen Weitsprung Olympiasiegerin Malaika Mihambo und Schauspielerin Andrea Sawatzki mussten die Windräder mit verschiedenen Hilfsmitteln zum Rotieren bringen. Unsere Windräder haben die Leistung erfasst und das Signal auf ein digitales Autorennspiel übertragen. Die Umwandlung von physischer Energie in ein digitales Signal ist eine unserer Kernkompetenzen. Diese und weitere Sonderwünsche setzen wir auf Anfrage besonders gerne um.
Buchen Sie unsere Module oder kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Lösung.